builderall

Die Story

Wie alles begann...

Lose Haare überall = unglückliches Herrchen
Verknotetes, verfilztes Hundehaar = unglückliche Fellnase
Theater bei der Fellpflege = Stress im Paradies


Wir haben uns eure Fellprobleme zu unseren gemacht – damit ihr keine mehr habt! Und warum? Weil uns diese Probleme ziemlich bekannt vorkommen, ääähm VORKAMEN.
Angefangen hat alles mit dem Einzug unseres Goldies und mit ihr die Haare, Haare, Haare. Überall. Vereinzelt und büschelweise. Auf dem Boden, auf der Kleidung. Der Couch, Sesseln, Teppichen. Na gut das wir uns mit Hundehaaren anfreunden mussten, war uns klar, viel schlimmer war das „Kämm-Drama“. Damit ein Hund weniger haart, soll er regelmäßig gekämmt werden. Schön und gut. Was aber, wenn er sich nicht kämmen lässt? Bei uns war die Zickerei groß. Es endete so, dass Sie vor uns weglief, sobald wir etwas bürstenartiges in der Hand hatten.
Die Verzweiflung war groß
Also haben wir dann zahlreiche Bürsten und Kämme ausprobiert, so ziemlich alles was es ebenso auf dem Markt zu finden gibt ... Leichtkämmspray, Antifilzshampoo, diverse Kämme, Striegel für Hunde, für Pferde ... Keine Chance! Unsere Hundedame fand die Bürsterei so blöd und wir gaben fast auf. Wir dachten uns, das kann nicht sein. Menschen fliegen auf den Mond und zurück und schaffen es nicht, eine effektive Hundebürste zu entwickeln?  

Wir machen`s einfach selber!
Ja. Das sollte sie sein, die Geburtsstunde von HundertHaar®. Wir brauchten etwas Zeit und holten uns Unterstützung. Von tierfreundlichen Menschen mit viel Erfahrung, die sich mit der Produktion von Bürsten auskennen. Von Tierheimen, die unseren Striegel testeten.
So entstand nicht nur die Lösung für unser Problem, sondern auch für deins! Das ist der HundertHaar®-Striegel.