builderall

HundertHaar® für Hunde

Wir haben eine Lösung für alle Rassen

Egal welchen Felltyp dein Hund hat, – ob Rauhaar, Langhaar oder extrem Langhaar. Wir haben für alle drei eine passende Striegelform, bei der die Anzahl der Klingen und deren Anordnung jeweils auf den Felltyp angepasst ist.
 
Keine Zeit? Kein Problem!
Wir haben leider auch keine Zeit für tägliche Fellpflege. Ist aber nicht schlimm. Unser HundertHaar®-Striegel ist so gründlich, dass die Anwendung alle 14 Tage reicht.
 
Erschwinglich, effektiv und benutzerfreundlich - das und viel mehr ist unser HundertHaar®-Striegel.

Unsicher, welcher Striegel der richtige für deinen Hund ist?

Wenn du nicht sicher bist oder deine Rasse in der Liste unten nicht findest, ist der Striegel Typ C in den allermeisten Fällen der richtige. Immer noch nicht sicher? Dann schreib uns einfach eine E-Mail.
Alternativ kannst du auch über unser Kontaktformular anfragen.
 
Für die Anwendung bei Hunden gilt die Faustregel:
Je weicher das Fell, desto mehr Klingen
Je länger das Fell, desto mehr Klingen
Langes zotteliges Fell (wie z.B. beim Riesenschnauzer): wenig Klingen vorab, mehr Klingen hinterher (2 Striegel empfohlen)
 
Empfohlene Anwendung ab einem Alter von 1 Jahr.
RASSENLISTE

Affenpinscher
Typ C
Afghane
Typ C
Airedale Terrier
Typ C
Akita Inu
Typ B
Alaskan Malamute
Typ B
Amerikanischer Wasserspaniel
Typ C
Appenzeller Sennenhund
Typ C
Australian Cattle Dog
Typ B
Australischer Terrier
Typ B
Australian Shepherd
Typ C
Barsoi
Typ A
Basset
Typ C
Beagle
Typ C
Bearded Collie
Typ B
Beauceron
Typ B
Bedlington Terrier
Typ C
Belgischer Malinois
Typ B
Belgischer Tervueren
Typ A
Berner Sennenhund
Typ B
Bernhardiner (langhaarig)
Typ A
Bernhardiner (rauhaarig)
Typ B
Bichon
Typ C
Bobtail
Typ B
Bolonka Zwetna
Typ C
Border Terrier
Typ C
Border Collie
Typ C
Bouvier des Flandres
Typ A
Briard
Typ A
Britischer Spaniel
Typ C
Cairn Terrier
Typ B
Cardigan Welsh Corgi
Typ B
Cavalier King Charles Spaniel
Typ C
Chesapeak Bay Retriever
Typ C
Chihuahua (kurzhaarig)
Typ C
Chow-Chow
Typ B
Clumber Spaniel
Typ C
Cocker Spaniel
Typ C
Collie (kurzhaarig)
Typ C
Collie (langhaarig)
Typ C
Curly-Coated Retriever
Typ C
Dachshund (kurzhaarig)
Typ B
Dachshund (langhaarig)
Typ C
Dachshund (rauhaarig)
Typ C
Dalmatiner
Typ C
Dandie Dinmont Terrier
Typ C
Dt. Schäferhund (Altdeutsch)
Typ B
Deutscher Schäferhund
Typ B
Deutscher Wachtelhund
Typ C
Elo
Typ B
English Bulldog
Typ C
English Cocker Spaniel
Typ C
English Setter
Typ C
English Springer Spaniel
Typ C
English Toy Spaniel/King Charles
Typ C
Entlebucher Sennenhund
Typ C
Eurasier
Typ A
Flat-Coated Retriever
Typ C
Foxterrier
Typ B
Franz. Bulldogge
Typ C
Golden Retriever
Typ B
Gordon Setter
Typ C
Griffon
Typ B
Havaneser
Typ C
Hovawart
Typ B
Irish Setter
Typ C
Irish Terrier
Typ C
Irischer Wasserspaniel
Typ C
Irischer Wolfshund
Typ A + Typ B
Jack Russell Terrier
Typ C
Kerry Blue Terrier
Typ B
Kooikerhondje
Typ C
Krohmfohrländer
Typ C
Kuvasz
Typ A + Typ B
Labrador Retriever
Typ C
Lakeland Terrier
Typ B
Lhasa Apso
Typ C
Leonberger
Typ A + Typ B
Malteser
Typ C
Manchester Terrier
Typ C
Mops
Typ C
Münsterländer
Typ C
Neufundländer
Typ C
Norfolk Terrier
Typ B
Norwegischer Elchhund
Typ A
Norwich Terrier
Typ B
Owtscharka
Typ A + Typ B
Papillon
Typ C
Pekinese
Typ C
Perro de Pastor catalan
Typ C
Pudel
Typ C
Pyrenäenberghund
Typ B + Typ C
Riesenschnauzer
Typ C
Rottweiler
Typ C
Russischer Schwarzer Terrier
Typ B
Samojede
Typ A + Typ B
Scottish Terrier
Typ B
Schapendoes
Typ B
Schipperke
Typ C
Schnauzer (Mittel)
Typ C
Schnauzer (Zwerg)
Typ C
Sheltie
Typ C
Siberian Husky
Typ A + Typ B
Skye Terrier
Typ C
Sussex Spaniel
Typ C
Tibet Terrier
Typ C
Tschechoslowakischer Wolfhund
Typ B
Weimaraner
Typ C
Welsh Springer Spaniel
Typ C
Welsh Terrier
Typ C
West Highland White Terrier
Typ B + Typ C
Wolfsspitz
Typ A + Typ B
Yorkshire Terrier
Typ C